DIESER INDIKATOR ZEIGT AN, DASS DAS ÄTHERUM STRUKTURELL ÄHNLICH IST WIE DAS BTC IM JAHR 2016

by admin .

  • Bitcoin und der aggregierte Krypto-Währungsmarkt haben Altmünzen nach oben geführt, wobei Ethereum einige immense Anzeichen von Stärke zeigte, als es erneut die 470-Dollar-Marke durchbrach
  • Der breitere Krypto-Markt wird immer stärker, da die Altmünzen sich nun parallel zur BTC oder in enger Anlehnung an sie versammeln
  • Wenn dieser Trend anhält, könnten die Anlegerstimmung und die Risikobereitschaft weiter zunehmen, was dazu führen könnte, dass mehr Anleger Kapital in Anlagen mit höherem Beta umleiten
  • Diese Möglichkeit kommt bereits zum Tragen, da alle DeFi-Bluechip-Token in der letzten Woche stark angestiegen sind.
  • Ein Analyst stellt fest, dass Ethereum bei diesem marktweiten Aufwärtstrend helfen könnte, da ein zuverlässiger Indikator, den er beobachtet, einige zinsbullische Zeichen aufblitzen lässt.

Bitcoin und der aggregierte Kryptomarkt drängen heute nach oben, wobei Ethereum Altmünzen dazu veranlasst, ihre wichtigsten Widerstandsniveaus erneut zu testen.

ETH schneidet bei Bitcoin Code über einen makroökonomischen Zeitrahmen immer noch stark unterdurchschnittlich ab, aber es besteht die Chance, dass es bald über $500 hinausfliegt und noch weitere Gewinne verzeichnet, wenn der Altcoin-Markt stark bleibt.

In vielerlei Hinsicht – zumindest aus technischer Sicht – ist Ethereum das Rückgrat des Altmünzenmarktes.

Dies könnte gut für die risikoreicheren Marken sein, da ein Analyst feststellt, dass der RSI der ETH im hohen Zeitrahmen ähnliche Anzeichen zeigt wie der RSI von Bitcoin im Jahr 2016 – bevor er eine massive Hausse-Rallye verzeichnete.

ETHEREUM ERHOLT SICH, DA BITCOIN DEN MARKT NACH OBEN TREIBT

Zum Zeitpunkt der Abfassung dieses Artikels wird Ethereum zu seinem derzeitigen Preis von 471 Dollar um knapp 2% gehandelt.

Es hat noch einen langen Weg vor sich, bevor es den Widerstand bei $500 – der wahrscheinlich ein starker Widerstand sein wird – brechen kann.

Ein Durchbruch über dieses Niveau würde es ihm ermöglichen, gegenüber Bitcoin an Boden zu gewinnen und wahrscheinlich eine zweite Welle von Altseason auszulösen.

ANALYST BEHAUPTET, DASS DER RSI VON ETH ÄHNLICH DEM VON BITCOIN IM JAHR 2016 IST

Ein Händler gab an, dass der hohe Zeitrahmen-RSI von Ethereum ähnlich dem von Bitcoin im Jahr 2016 ist.

Das bedeutet, dass es bald in eine parabolische Phase eintreten könnte, die zu exponentiellen Gewinnen führt.

„Mehr als die PA konzentriere ich meine Analyse auf den monatlichen RSI. Vergleicht man ihn mit dem BTC 2016, haben wir eine sehr ähnliche RSI-Struktur. Dies bestätigt einmal mehr, dass $ETH für einen bevorstehenden Ausbruch gerüstet ist.

Wenn sich die makroökonomische Preisaktion von Ethereum auf der Grundlage der obigen Analyse so entfaltet, wie sie es könnte, dann könnte dies wirklich die Anfangsphase des nächsten marktweiten Bullenlaufs sein, der weltweit Aufmerksamkeit erregt.