Bitcoin-Preis sollte heute/morgen zu einer zinsbullischen Struktur führen, sagt Krypto-Händler

by admin .

Ein Krypto-Händler erklärt, dass der Bitcoin-Preis heute oder morgen einen Aufwärtstrend erfahren sollte, was zur Bildung einer zinsbullischen Struktur auf Charts führen sollte.

Disclaimer: Die hier geäußerte Meinung ist keine Anlageberatung – sie dient nur zu Informationszwecken. Sie spiegelt nicht unbedingt die Meinung von U.Today wider. Jede Investition und jeder Handel ist mit Risiken verbunden, daher sollten Sie immer Ihre eigene Recherche durchführen, bevor Sie Entscheidungen treffen. Wir empfehlen nicht, Geld zu investieren, das Sie sich nicht leisten können, zu verlieren.

Der Bitcoin Preis sollte einen Aufwärtstrend erfahren

Heute früh sank der Bitcoin-Preis unter 8.100 $, aber zum Zeitpunkt der Veröffentlichung handelt BTC bei 8.179 $, nachdem er von einem früheren Niveau von 8.258 $ gefallen war. Ein Kryptoanalytiker @CryptoMichNL tweete, dass er erwartet, dass die Flaggschiff-Krypto-Münze auf 7.800 Dollar oder 7.300 Dollar sinken wird. Ein Händler schlägt jedoch vor, dass sich bald eine zinsbullische Struktur bilden sollte. Der Bitcoin-Preis sollte einen Aufwärtstrend durch Bitcoin Profit erfahren. Ein Krypto-Händler @BTC_JackSparrow, der gerade aus dem Urlaub zurück ist, wie er angibt, sagt, dass er wieder mit dem Trading begonnen hat und die Ergebnisse auf seiner Twitter-Seite veröffentlicht hat.

Zuerst beobachtete er keine zinsbullische Struktur, nachdem er eine Weile lang gehandelt hatte.

Fast bereit für meinen Urlaub, Samstag$BTC verlassen -> Ich habe keine Lust, hier einen Handel zu machen.

Bitcoin

Erwartet Abwärtstrend in Richtung Grün

Wenn sich eine zinsbullische Struktur um Grün herum bildet, werde ich ein Käufer sein.

Wenn wir zuerst bei geringer Lautstärke rot werden, werde ich mit einem Stop sichern.

Aber jetzt sagt er, dass Bitcoin einen Up-Thrust durchführen sollte, damit sich heute oder morgen eine bullische Struktur bilden kann.

Das Antippen und Schließen der oben beschriebenen Unterstützung ist der erste Schritt, um zu sehen, wie sich eine zinsbullische Struktur entwickelt.

Weiterhin erfordert das Schließen über dem Widerstand von $8525-8625 oder höher und ein erneuter Test der Unterstützung ($8240).

Die gestrige Reaktion war schlecht und wirklich heute/Morgen sollte ein Auftrieb für jeden Bullen stattfinden, um statistisch gesehen jede vernünftige Hoffnung auf die Bildung einer zinsbullischen Struktur zu bewahren.

Bitcoin ist rückläufig vor der Halbierung, sagt ein Analyst

Die nächste Bitcoin-Halbierung soll im Mai 2020 erfolgen. Viele erwarten, dass dieses Ereignis den Bitcoin-Preis in die Höhe treibt. Ein Analyst Willy Woo (@woonomic) glaubt jedoch, dass die sich nähernde Halbierung dazu führt, dass schwächere Bergleute das Unternehmen verlassen. Außerdem ist der Preis von 14.000 $ auf 8.000 $ gefallen.

Er weist darauf hin, dass die aktuelle Aufstellung für Bitcoin recht rückläufig ist.

NIE in eine Halbierung der BEARISH-Preisaktion verwickelt, kapitulieren die Bergleute bereits und erhöhen das Verkaufsvolumen. Historisch gesehen laufen wir mit einem BULLISH-Setup vorne mit, wobei der Miner erst nach der Halbierung kapituliert, wenn die Einnahmen gesenkt werden. Dies ist ein einzigartiges Setup. Ziemlich rückläufige Tendenz im Vorfeld der Veranstaltung.

Der schnellste Weg, um Krypto-News zu erhalten, ist, unserem Twitter zu folgen. Sie werden nichts verpassen! Abonnieren.